TransWork Symposium am 4.7.2018

Das ICU Projekt hat am 4.7.2018 in Stuttgart im Rahmen des TransWork Symposiums mit den Projekten SB:Digital und HierDa einen Workshop mit dem Titel „Zusammenarbeit in der digitalen Welt: Welche und wie viel Struktur wird benötigt?“ ausgerichtet.

Ziel des Workshops war es, die strukturellen Herausforderungen der Digitalisierung aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und gemeinsam zu diskutieren: Die Digitalisierung birgt viele Chancen und Risiken für kollaborative Arbeiten in Unternehmen. Diese befinden sich in einer Situation, in der sie die Balance zwischen physischen und digitalen Arbeitsräumen, zwischen agiler und traditioneller Organisationsgestaltung, sowie zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberinteressen zu meistern haben.

© Ludmilla Parsyak Photography


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.